EUR - Euro

The Euro is the currency of Eurozone. Our currency rankings show that the most popular Euro exchange rate is the EUR to USD rate. The currency code for Euro is EUR, and the currency symbol is €. Below, you'll find Euro rates and a currency converter. You can also subscribe to our currency newsletters with daily rates and analysis, read the Xe Currency Blog, or take EUR rates on the go with our Xe Currency Apps and website.

Die Zentralbank in Europa heißt Europäische Zentralbank (EZB). Seit 2011 wird in 17 EU-Mitgliedsstaaten der Euro als Zahlungsmittel eingesetzt. Es ist die am zweithäufigsten auf dem Devisenmarkt gehandelte Währung, da viele Institutionen und Einzelpersonen in EUR handeln. Andere Spitznamen für den Euro sind Teuro (Deutschland), Yoyo (Irland), Leru (Spanien) und Ege (Finnland).

Einführung des Euro
Am 1. Januar 1999 beschlossen elf Länder in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWU), ihre eigene Währung aufzugeben und den Euro (EUR) als Währung zu übernehmen: Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Portugal und Spanien. Auch Vatikanstadt nahm an diesem Währungswechsel teil. Griechenland folgte am 1. Januar 2001, Slowenien am 1. Januar 2007, Malta und Zypern am 1. Januar 2008 und die Slowakei am 1. Januar 2009.

Zusätzliche Euro-Regionen
Jede Region, die zuvor Währungen aus den oben genannten Ländern verwendet hat, hat ebenfalls den Euro übernommen. Dies gilt für das Fürstentum Andorra, das Fürstentum Monaco und die Republik San Marino. Ebenfalls davon betroffen sind Territorien, Departments, Gebiete oder Gebietskörperschaften von Ländern der Eurozone wie zum Beispiel die Azoren, die Balearischen Inseln, die Kanarischen Inseln, die Europa-Insel, Französisch-Guayana, Guadeloupe, Juan de Nova, die Inselgruppe Madeira, Martinique, Mayotte, Réunion, Saint-Martin sowie Saint-Pierre und Miquelon, um nur einige zu nennen.

Wert der obsoleten Landeswährungen
Euro-Scheine und -Münzen wurden am 1. Januar 2002 in den oben genannten Ländern in Umlauf gebracht. Ab diesem Zeitpunkt wurden alle Transaktionen in diesen Ländern in Euro durchgeführt und die "alten" Scheine und Münzen dieser Länder wurden nach und nach aus dem Umlauf genommen. Das genaue Datum, an dem jede "alte" Währung als gesetzliches Zahlungsmittel eingestellt wurde, ist der nachstehenden Tabelle zu entnehmen.

Offizielle feste Eurokurse für teilnehmende Länder
Obsolete (alte) Währung Umrechnungskurs zu EUR Obsolet
ATS Österreich, Schilling 1 EUR = 13,7603 ATS 28. Feb. 2002
BEF Belgien, Franc 1 EUR = 40,3399 BEF 28. Feb. 2002
CYP Zypern, Pfund 1 EUR = 0,585274 CYP 31. Jan. 2008
DEM Deutschland, Deutsche Mark 1 EUR = 1,95583 DEM 28. Feb. 2002
EEK Estland, Krone 1 EUR = 15,6466 EEK 15. Jan. 2011
ESP Spanien, Peseta 1 EUR = 166,386 ESP 28. Feb. 2002
FIM Finnland, Mark 1 EUR = 5,94573 FIM 28. Feb. 2002
FRF Frankreich, Franc 1 EUR = 6,55957 FRF 17. Februar 2002
GRD Griechenland, Drachme 1 EUR = 340,750 GRD 28. Feb. 2002
IEP Irland, Pfund 1 EUR = 0,787564 IEP 9. Feb. 2002
ITL Italien, Lira 1 EUR = 1936,27 ITL 28. Feb. 2002
LUF Luxemburg, Franc 1 EUR = 40,3399 LUF 28. Feb. 2002
MTL Malta, Lira 1 EUR = 0,429300 MTL 31. Jan. 2008
NLG Niederlande, Gulden (Florin) 1 EUR = 2,20371 NLG 28. Jan. 2002
PTE Portugal, Escudo 1 EUR = 200,482 PTE 28. Feb. 2002
SIT Slowenien, Tolar 1 EUR = 239,640 SIT 14. Jan. 2007
SKK Slowakei, Krone 1 EUR = 30,1260 SKK 17. Jan. 2009
VAL Vatikanstadt, Lira 1 EUR = 1936,27 VAL 28. Feb. 2002

Da die Werte nicht wie oben aufgeführt fest mit dem Euro verbunden sind, unterstützt der XE Currency Converter diese Einheiten auch weiterhin, nachdem sie aus dem Umlauf genommen wurden. Weiterhin können die meisten obsoleten Landeswährungen noch über mehrere Jahre hinweg an speziellen Standorten gegen Euro eingetauscht werden. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Euro-Website im Abschnitt „Verwandte Links“ weiter unten.

Ehemalige Europäische Währungseinheit (ECU)
Der Euro ist nicht nur das Gleiche wie die ehemalige Europäische Währungseinheit (oder "ECU"), die in unseren Services als "XEU" geführt wurde. Die ECU war ein theoretischer "Währungskorb" und keine eigenständige Währung. Es existierten keine Scheine oder Münzen in "ECU". Die ECU wurde schließlich durch die echte Währung des Euro ersetzt.

Rechtschreibung
Hier einige Anmerkungen zur Rechtschreibung: Im Deutschen lautet die korrekte Schreibweise der Währungseinheit EUR "Euro"mit einem großen "E". Dies entspricht auch der in der Finanzbranche vorherrschenden Schreibweise. Da die Währungsnamen im Allgemeinen großgeschrieben werden, lässt sich so das Nomen "Euro", also die Währung EUR, oft nur schwer von dem allgemeinen Präfix "Euro-", also alles, was auch nur im Entferntesten mit Europa zu tun hat, unterscheiden. Besonders vorherrschend ist dies im Marketing und in der Werbebranche, wo man oft Sätze wie "Testen Sie das neue Goop™ Haargel mit echtem Euro-Style und festem Halt! liest." Nichtsdestoweniger ist diese sprachliche Nuance nur sehr fein. Es ist wichtig zu wissen, dass viele Sprachen verschiedene offizielle Schreibweisen für den Namen des Euro oder die Einheit EUR verwenden, die unter Umständen nicht allgemein gebräuchlich sind. Dazu zählen: Ege (Finnland), Eumeln (Österreich), Leru (Spanien), Neuro (Italien), Quid (Großbritannien) und Teuro (Deutschland).

Verwandte Links:
Über die nachstehenden Links erfahren Sie mehr über den Euro und insbesondere über die Europäische Zentralbank. Auf diesen Websites finden Sie aktuelle Neuigkeiten über den Euro sowie Infos zu Themen wie Einführung, Schreibweise, Rechtsvorschriften und vieles mehr.

Euro Stats

NameEuro
Symbol
Minor unit1/100 = Cent
Minor unit symbolcent
Central bank rate0,00 %
Inflation1,50 %
Top EUR conversionEUR to USD
Top EUR chartEUR to USD chart

Euro Profile

NicknamesEge (Finnish), Pavo (Spanish), Yoyo (Irish English), Teuro (German)
CoinsFreq used: 5cent, 10cent, 20cent, 50cent, €1, €2
Rarely used: 1cent, 2cent
Bank notesFreq used: €5, €10, €20, €50, €100
Rarely used: €200, €500
Central bankEuropäische Zentralbank
Users
Eurozone, Andorra, Österreich, Azoren, Balearen (Balearische Inseln), Belgien, Kanarische Inseln, Zypern, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Französische Süd- und Antarktisgebiete, Deutschland, Griechenland, Guadeloupe, Holland (Niederlande), Heiliger Stuhl (Vatikanstadt), Irland (Eire), Italien, Luxemburg, Madeira, Malta, Monaco, Montenegro, Niederlande, Portugal, Réunion, Saint-Pierre und Miquelon, Saint-Martin, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vatikanstadt (Heiliger Stuhl), Estland, Litauen, Lettland

Live-Wechselkurse

WährungKursÄndern
EUR / USD1,13324
GBP / EUR1,17360
USD / JPY113,239
GBP / USD1,32997
USD / CHF0,919627
USD / CAD1,27760
EUR / JPY128,328
AUD / USD0,713185

Kurse der Zentralbank

WährungInterest Rate
JPY-0,10 %
CHF-0,75 %
EUR0,00 %
USD0,25 %
CAD0,25 %
AUD0,10 %
NZD0,50 %
GBP0,10 %